Michael Beleites – Landtagskandidatur 2019 – Jenseits von Links und Rechts
Michael Beleites
ökologisch denken & handeln


Landtagskandidatur 2019
Jenseits von Links und Rechts

Um die Probleme unserer Zeit sachbezogen lösen zu können, sollten wir über die Links−Rechts−Frage hinaus denken und mit allen sprechen, um gemeinsam gangbare Wege auszuloten. Für mich heißt das:

Mit den Linken teile ich das Bestreben nach sozialer Gerechtigkeit sowie die Kritik an der neoliberalen Umverteilung von unten nach oben, von der öffentlichen in die private Hand und von Süd nach Nord − aber ich will ein kooperatives Miteinander der verschiedenen gesellschaftlichen Gruppierungen und mich nicht länger von vormundschaftlichen Sprachregelungen, Denkvorschriften und Kontaktverboten gängeln lassen.

Mit den Rechten teile ich die Sorge um die kulturelle Identität, wirtschaftliche Eigenständigkeit und politische Souveränität der europäischen Völker − aber ich will ein Deutschland, das sich als eine gleichwertige und solidarische Nation in die Weltgemeinschaft integriert, sich von militärischen Eingriffen und wirtschaftlicher Ausplünderung anderer Länder fernhält, sowie unser Natur− und Kulturerbe vor seiner Verwirtschaftung schützt.

Mit den Grünen teile ich die Mahnung, die natürlichen Lebensgrundlagen für unsere Nachkommen zu bewahren − aber ich halte fest an der Erkenntnis von den Grenzen des Wachstums und an dem Gedanken, dass eine generationenübergreifende Verantwortung auch aus einer positiven Identifizierung mit Heimat erwächst; sowie aus einem Bewusstsein, das den Einzelnen auch als Teil einer ihn überdauernden Gemeinschaft versteht.

Mit den Parteien der Mitte teile ich die freiheitlich−demokratischen Werte − aber ich will eine grundlegende politische Erneuerung, die den Menschen nicht auf sein Produzenten− und Konsumentendasein reduziert, die die Abhängigkeiten von demokratisch nicht legitimierten Lobbygruppen beendet und die unverhältnismäßig zentralisierten Strukturen wieder abbaut; ich will eine Wende, die den Kommunen, Regionen und Nationen die nötigen Gestaltungs− und Verantwortungsräume für eine menschengemäße Entwicklung zurückgibt. Ich will eine Politik, die die Medien nicht für Manipulation und Indoktrination missbraucht − und ich will Medien, die die ganze Meinungsvielfalt in der Gesellschaft wiederspiegeln sowie zwischen Bericht und Kommentar zu unterscheiden wissen.

Kontakt / Impressum


Michael Beleites
Kirchweg 2, D-01723 Blankenstein
Tel.: 035209 / 29180
e-mail: michael.beleites@web.de

Programmierung: Stefan Schlesier
Design: Ludwig Beleites

Fotos mit Michael Beleites von: Romy Baumgarten, Janus Beleites, Johannes Beleites, Ludwig Beleites, Andreas Bley, Steffen Giersch, Jens Hellwig, Luise Ludewig, Sepp Lüdecke, Christiane Mlynski, Vytautas Pareigis, Lutz Wernecke, Günter Zint

Alle anderen Fotos von: Michael Beleites